für ein Leben in Würde trotz Demenz e.V.

Kunstgruppe: Was geht?! Lust auf Kunst?

Seit Herbst 2014 bieten wir für Menschen mit Demenz ein Kunstprojekt an. Die Gruppe besteht aus 6 bis 8 Personen und trifft sich ein- bis zweimal im Monat an einem Freitag. Teilnehmen können Menschen im Alter von 60 plus. Unterschiedliche Handicaps, z. B. beim Gehen, Sehen oder dem Gedächtnis, sind kein Hindernis.

Das erwartet Sie:

Was ist ganz wichtig?

Sie dürfen individuell und frei gestalten, was Ihnen Freude bereitet. Es gibt keine Ansprüche oder Erwartungen.

Wer kann teilnehmen?

FarbkastenTeilnehmen können Menschen im Alter von 60 plus. Unterschiedliche Handicaps, z. B. beim Gehen, Sehen oder dem Gedächtnis, sind kein Hindernis.

Was brauchen Sie zur Teilnahme?

Kleidung, die schmutzig werden darf. Die notwendigen Materialien erhalten Sie vor Ort. Hierfür ist ein geringer Kostenbeitrag zu entrichten. Die Teilnahme selbst ist kostenfrei.

Wer leitet Sie an?

Elke Klemm und Elke Winterer, beide Kunsttherapeutinnen (SHB)

Wo und wann findet die Kunsttherapie statt?
Freitags von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Söflingerstr. 248 (Eingang Pflegedienst Renafan), 89077 Ulm

Haben Sie Fragen?

Wenn ja, nehmen Sie Kontakt auf mit:
Elke Klemm
Mobil 0172-8663756

Die Corona-Pandemie setzt diesem Angebot Grenzen. Die Kunstgruppe kann derzeit leider nicht stattfinden.