für ein Leben in Würde trotz Demenz e.V.

Wandergruppe

Seit 2015 unternimmt der Verein unter dem Motto „Was geht?! – Sport, Bewegung und Demenz“ kleine Wandertouren. Tempo und Wegstrecke orientieren sich an den Bedürfnissen der teilnehmenden Personen. Unterschiedliche Handicaps, z.B. beim Gehen, beim Sehen oder mit dem Gedächtnis, sind kein Hindernis teilzunehmen.

WandergruppeDie Strecken sind in Ulm und der näheren Umgebung. Es wird auf eine Verbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr geachtet. Die Strecken sind etwa 6-8 Kilometer lang und enthalten keine wesentlichen Steigungen. Es werden ausreichend Pausen eingebaut. Jede Tour endet mit einer gemeinsamen Einkehr. Insgesamt dauern die Touren 3-4 Stunden. Unser Partner ist der Schwäbische Albverein. Unterstützt werden wir auch vom ProjektDEMENZ.

Die Anschubfinanzierung für dieses Wanderprojekt erfolgte durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms Lokale Allianz für Menschen mit Demenz. Begleitet und evaluiert wurde das Projekt von Demenz Support Stuttgart. Um die Wanderungen weiterhin durchführen zu können, werden die Kosten durch den Verein getragen.

Lust auf Wandern? Was geht?!

Einmal im Monat an einem Mittwoch
Beginn: 11 Uhr
Über die Wanderziele informieren wir jeweils ab Sonntag vor dem Wandertermin auf der Webseite, per E-Mail oder telefonisch.

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,
seit März 2020 haben wir aufgrund der Corona-Sicherheitseinschränkungen keine Möglichkeit, in Gruppen zu wandern. Sobald wir uns wieder treffen dürfen, werden wir uns umgehend melden und unser Wiedersehen planen.

Wir senden herzliche Grüße
Sabine, Thomas, Elke und Manfred