Ute Bezner-Unsöld

Ute Bezner-Unsöld
Vorsitzende

Ute Bezner-Unsöld führte viele Jahre die Geschäfte der Paritätischen Sozialdienste in Ulm. Die Betriebswirtin und Lehrerin für Pflegeberufe hat als Krankenschwester selbst in der Pflege gearbeitet. Sie hat 2009 das Haus Schillerhöhe, ein Haus für Menschen mit Demenz, aufgebaut. Ihr Ziel ist es Menschen mit Demenz möglichst lange ein angenehmes Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen und die Angehörigen bei ihrer schwierigen Aufgabe zu unterstützen.

Ilka Dangel

Ilka Dangel
1. Stellvertretung

Ilka Dangel begleitet seit Jahrzehnten unzählige Menschen in sozialen Notlagen, viele davon sind alt und leiden an Demenz. Mit ihrer einfühlsamen Art hat sie ein Gespür für die Bedürfnisse der Menschen mit Demenz. Als Fundraiserin und Ansprechpartnerin für Ehrenamtliche ist ihre Vernetzung in die Ulmer und Neu-Ulmer Gesellschaft unverzichtbar.

Cornelia Ceppa-Schilling

Cornelia Ceppa-Schilling
2. Stellvertretung

Seit 1989 ist Cornelia Ceppa-Schilling als Rechtsanwältin tätig, überwiegend auf dem Gebiet Familienrecht. Zu ihren Schwerpunkten gehören auch Themen des Seniorenrechts bis hin zur rechtlichen Betreuung. In ihrer täglichen Praxis hat sie viel mit Menschen in persönlichen und auch sozialen Ausnahmesituationen zu tun, wehalb sie mit deren Sorgen und Nöten vertraut ist. Beim Thema Demenz ist es ihr Anliegen, helfend, schützend und unterstützend tätig zu sein.

Gisela Escher

Gisela Escher
Schriftführerin

Bis 2010 war Gisela Escher Prokuristin in dem von Professor E.F. Pfeiffer gegründeten Institut für Diabetes-Technologie an der Universität Ulm. Ihre Tätigkeit in diesem Institut machte sie vertraut mit der Betreuung und den Anliegen chronisch Kranker, vor allem älterer Patienten. Deshalb freut sie sich, auch im Ruhestand hilfsbedürftigen Menschen zur Seite stehen zu können.

Roland Escher

Roland Escher
Schatzmeister

Bis zu seinem Ruhestand im Jahre 2006 war Roland Escher im Export tätig. Über 15 Jahre war er Schatzmeister der inzwischen aufgelösten Gesellschaft 1950 e.V.; ebenso über 10 Jahre bei der Seniorengemeinschaft des Golf-Club Ulm. Sein Engagement als Schatzmeister soll die solide finanzielle Basis des Vereins weiterhin sicherstellen.

Gabriele Wurst

Gabriele Wurst
Vorstandsmitglied

Bis 2009 war Gabriele Wurst Präsidentin des Sozialgerichts Ulm. Aus ihrer langjährigen beruflichen Tätigkeit als Richterin beim Sozialgericht kennt sie die Nöte und Probleme der Menschen in allen Lebenslagen genauso gut wie die Möglichkeiten der Institutionen, die Sozialleistungen gewähren. Ihr umfassendes juristisches Fachwissen ist verbunden mit einer hohen Empathie für die Situation Einzelner.

Manfred Menz

Manfred Menz
Vorstandsmitglied

Bis zu seinem Ruhestand war Manfred Menz Werbe- und stellvertretender Marketingleiter bei der Sparkasse Ulm. Seine Motivation ist es, die Interessen von Menschen in Pflegeheimen wahrzunehmen, die hierzu nicht mehr in der Lage und alleine sind. Er versteht es, für diese Menschen und deren Bedürfnisse in den Einrichtungen und der Öffentlichkeit zu werben.